Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


Re: NeiTec / Konzept

Hi Diezge!

Das Modul, das in Stuttgart hält macht einen "Modul-Zwischenlauf" von Stuttgart nach Ulm.

Dabei hält es z.B. Plochingen, Göppingen & Geislingen, wodurch auch Zeit verloren geht.

Des weiteren kann das Modul in Stuttgart oder Ulm auch etwas länger (z.B. 5 Minuten) stehen - ebenfalls ein Vorteil des Konzeptes, da den Fahrgästen mehr Zeit zum ein-/aussteigen bliebt. Dadurch wäre es stets möglich z.B. mit einem Halbstundentakt auszukommen.

Soweit ich weiß soll auf Dauer im Fernverkehrsnetz sowieso ein 1/2 Stundentakt eingeführt werden.

Das mit den Einzelmodulen gibt es auch als Idee und zwar bei
Neue Bahntechnik Paderborn.

Das halte ich jedoch für unwirtschaftlich, da es im wesentlichen einem Idividualverkehr auf der Schiene entspricht.

Der Vorteil meines Ansatzes ist, dass die Züge als Ganzes erhalten bleiben und die Zwischenhalte dennoch ausgespart werden.

Gruß, Hanjo
ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

Fahrplanänderungen auf der KBS 751 und KBS 731

BR 182140527. März 2006 18:25

Re: Danke für die Infos!

Anonymer Teilnehmer103227. März 2006 18:46

Re: Danke für die Infos!

Tobias B.105927. März 2006 18:49

Bogenschnelle Züge

Florian Ziese104227. März 2006 22:44

Re: Bogenschnelle Züge

Tobias B.103128. März 2006 07:28

Re: Rückfrage

Bernd110128. März 2006 12:45

NeiTec / Konzept

Hanjo104928. März 2006 17:22

Re: NeiTec / Konzept

diezge105928. März 2006 20:43

Re: NeiTec / Konzept

Hanjo104929. März 2006 11:55

Wiederaufnahme Neitech

Funstrad105529. März 2006 20:00



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen