Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


NEU-ULM: Mann wirft Fahrrad aus dem Zug (PM)

NEU-ULM
Mann wirft Fahrrad aus dem Zug

Ein Mann hat das Fahrrad einer 26-Jährigen in Neu-Ulm aus dem Zug geworfen. Der Grund dafür ist fadenscheinig.  


Am Neu-Ulmer Bahnhof hat ein Mann ein Fahrrad aus dem Zug geworfen.

Eine ungewöhnliche Situation hat sich am Mittwochabend auf dem Neu-Ulmer Bahnsteig abgespielt: Um 17.50 Uhr warf jemand ein Fahrrad aus dem haltenden Zug. Wie die Bundespolizei später ermittelte, hatte ein 32-jähriger Mann offenbar ein Problem mit einem anderen Fahrgast: einer 26-jährigen südafrikanische Staatsangehörigen. Der Mann warf kurzerhand das Fahrrad beim Halt in Neu-Ulm aus dem Zug. Als die Frau das bemerkte, fuhr der Zug bereits Richtung Ulm. Dort stellte eine alarmierte Streife des Bundespolizeireviers Ulm den 32-Jährigen zur Rede. Zeugen gaben an, dass den 32-jährigen deutsche Staatsangehörigen das Fahrrad offenbar gestört habe. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Die Besitzerin holte später ihr Rad in Neu-Ulm wieder ab – dieses lag noch auf dem Bahnsteig, war aber stark beschädigt. Wie hoch der Schaden war, ist noch nicht bekannt. (az)

Quelle: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Mann-wirft-Fahrrad-aus-dem-Zug-id42289631.html
ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

NEU-ULM: Mann wirft Fahrrad aus dem Zug (PM)

Hechter18603. August 2017 21:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen