Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


NEIN, werter Diezge, -

- denn es sugeriert dem Leser das der Zug "böse" ist, und das seit Jahrzehnten.

Wer aber hat das Rotlicht mißachtet? Wer übersah alle Warnzeichen?

Richtig , das Auto mitsamt Insassen. Von daher kann der Zug nicht "schuld" haben, sofern es erwiesen ist bzw Zeugen gibt die das "Rot" belegen.

Und, es geht nur darum das die Presse anders schreibt, wie -

"PKW Lenkerin" übersieht Rotlicht am Bahnübergang und verschuldet schweren Unfall

Nur ein Vorschlag/Beispiel!

Oli
ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

Zug rammt Auto bei Buchloe / Strecke Kempten - München für 1,5 Std. gesperrt (PM)

Hechter34509. Dezember 2018 20:42

Re: Zug rammt Auto bei Buchloe / Strecke Kempten - München für 1,5 Std. gesperrt (PM)

Wolfgang Schatz30010. Dezember 2018 12:28

Re: Zug rammt Auto bei Buchloe / Strecke Kempten - München für 1,5 Std. gesperrt (PM)

diezge33110. Dezember 2018 20:45

NEIN, werter Diezge, -

olek33011. Dezember 2018 07:02

Re: NEIN, werter Diezge, -

diezge29811. Dezember 2018 08:39

Re: NEIN, werter Diezge, -

Wolfgang Schatz19714. Dezember 2018 22:52



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen