Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


Re: Erneut schwerer Bahnunfall in Pfronten (PM)

Schon klar. Das ist ein extrem unübersichtlicher Bahnübergang, an dem kurz davor ein weißes Schild mit rotem Rand und der Zahl "20" steht. Das kann man schon mal übersehen. Und was das Andreaskreuz in der StVO bedeutet, hat der Fahrlehrer vielleicht vergessen zu erwähnen. Dazu kommt, daß die Züge auf dieser stark frequentierten Strecke mit blitzartiger Geschwindigkeit verkehren...
Die DBNetzAG soll doch die Stilllegung der Strecken von Kempten nach Pfronten und von Mindelheim nach Günzburg beantragen. Das spart Kosten und die Presse kann sich beim Bahn-Bashing wieder anderen Themen zuwenden.

Grüße aus dem bahnfreundlichen Bayern
Wolfgang
ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

Erneut schwerer Bahnunfall in Pfronten (PM)

Hechter27414. Februar 2019 03:52

Re: Erneut schwerer Bahnunfall in Pfronten (PM)

Wolfgang Schatz17814. Februar 2019 23:46



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen