Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


Zum LINT: Kritik am Zug oder am Fahrplan? - Nachfolge 650er

Hallo diezge,

vielen Dank für die Vorschläge.

Die Kritik am Fahrplan der Bodenseegürtelbahn teile ich ausdrücklich. Das ist sehr unglücklich.

Davon trennen möchte ich das Lob für das Fahrzeug. Es ist sehr geräumig, hell und komfortabel. Im Vergleich zu anderen Bundesländern ist der Sitzabstand auch relativ groß.

In Sachen Fahrplan ist das natürlich auch so eine Sache. Die LINT sollen ja helfen, den Betrieb überhaupt am Laufen zu halten. Mit den dauernd schadhaften und zu wenigen 650ern könnte der Fahrplan schließlich auch nicht gehalten werden. Angesichts der notorischen Unpünktlichkeit der deutschen Eisenbahn (auch durch die extrem vielen Baustellen) kann ich inzwischen auf Taktfahrpläne verzichten. Ein angenehmer Zug ist wenigstens eine kleine Entschädigung. Und ein ehrlicher Fahrplan mit Puffer ist mir auch lieber als die unerfüllte Hoffnung auf einen schneller Anschluss.

Allerdings frage ich mich schon, wie die Nachfolge des 650ers aussehen soll. Das waren ja die Nebenbahnretter Teil 2. Es waren eigentlich auch Schienenbusse. Kamen die Motoren oder die ganzen Züge nicht von Daimler? ADtranz hieß doch der Hersteller damals. Ein Reisekomfort gab es darin nie. Es waren Bus-Surrogate. Die Regioshuttle waren am Anfang doch nur in Baden-Württemberg auf reaktivierten Strecken eingesetzt wie Schönbuchbahn oder Ammertalbahn. Die starke Beschleunigung machte diese Züge interessant für andere Strecken, allen voran Tübingen-Sigmaringen. Das brachte neue Fahrplankonzepte mit deutlich mehr Halten. Soweit, so gut.

Aber die 650er bekommen wohl keine Nachfolger. Bundesweit dürften die LINT der neue Standard-Nahverkehrstriebwagen mit Dieselbetrieb sein. Sie werden so eine Art 628-Nachfolger.

Welcher Zug schafft aber Komfort und Beschleunigung? Die LINT könnten doch auch mit mehr angetriebenen Achsen bestellt werden, oder? Warum wurde diese Option nicht geprüft? Denn dann hätten wir doch die eierlegende Wollmichsau, gerade für die Bodenseegürtelbahn!

Viele Grüße
C. Miller
ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

Zug des Jahres 2019 (m. 2 B.) - Aufforderung zum Mit-Wählen!

C. Miller75004. Januar 2020 11:09

Re: Zug des Jahres 2019 (m. 2 B.) - Aufforderung zum Mit-Wählen!

wolo43304. Januar 2020 16:26

Keep it simple!

C. Miller38304. Januar 2020 20:53

Drei Vorschläge (mit Bildern)

Felix65204. Januar 2020 22:27

Wahnsinnsbilder

C. Miller20207. Januar 2020 12:12

Re: Wahnsinnsbilder

Felix19408. Januar 2020 21:39

Re: SWEG Linte

olek45504. Januar 2020 22:31

Re: SWEG Linte

Tobias B.34605. Januar 2020 10:41

4 Vorschläge - Zug des Jahres 2019

628 56551804. Januar 2020 22:33

Re: Zug des Jahres 2019 (m. 2 B.) - Aufforderung zum Mit-Wählen!

norbert43205. Januar 2020 09:30

drei Vorschläge (bereits benannt) m.B.

järnvägsfotograf47105. Januar 2020 12:54

Hier kommen meine drei Vorschläge (mB)

Bernd47906. Januar 2020 10:56

Zwischenergebnis: Forengebiet war 2019 super spannend

C. Miller26607. Januar 2020 12:08

die beiden Trafos (m2B)

Frank_W.38107. Januar 2020 12:32

Re: Zug des Jahres 2019 (ohne Bilder)

diezge20508. Januar 2020 20:18

Zum LINT: Kritik am Zug oder am Fahrplan? - Nachfolge 650er

C. Miller20909. Januar 2020 09:11

Re: Zum LINT: Kritik am Zug oder am Fahrplan? - Nachfolge 650er

diezge14509. Januar 2020 23:03

Re: Zum LINT: Kritik am Zug oder am Fahrplan? - Nachfolge 650er

km168+213710. Januar 2020 06:48

Bei Defekten ist Kritik berechtigt

C. Miller20410. Januar 2020 08:02

Re: Bei Defekten ist Kritik berechtigt

km168+215910. Januar 2020 08:30

Auto- vs. Schienenindustrie

C. Miller18810. Januar 2020 12:24

Würdet Ihr ein Auto kaufen,

Älbler19112. Januar 2020 19:03

Re: Zug des Jahres 2019 (m. 2 B.) - Aufforderung zum Mit-Wählen!

Reiseplan15715. Januar 2020 20:18

Top Stefan! (o.w.T.)

Flo8516. Januar 2020 12:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen