Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


Re: LEGO-Modelle

Hallo Wolfgang,

es gibt inzwischen viele sehr anspruchsvolle Modelle, die sich primär an Erwachsene richten. Kürzlich ist beispielsweise ein Schweizer Krokodil (Link) erschienen. Auch viele andere offizielle Sets beschränken sich schon lange nicht mehr auf das "Aufeinanderstapeln" von Steinen.

Eigenkreationen können beeindruckender als offizielle Sets sein. beim Entwurf muss nicht darauf geachtet werden, einem elfjährigen beim Bau Frust zu bereiten. Auch gibt es am Ende niemandem, der erklärt dass es zwar ein ganz tolles Modell geworden ist, es sich aber zum erforderlichen Verkaufspreis kaum noch jemand findet, der das Set kaufen würde. Und wirklich stabil sind die allermeisten Eigenbauten auch nicht. Beim Fahrbetrieb sind eigentlich dauernd irgendwelche Bremsgestänge abgefallen. Dementsprechend sind auch beim Krokodil Kompromisse eingegangen worden.

Nur wenige Leute bauen ihre Modelle vorher mit digitalen Werkzeugen. Ich baue meist sehr experimentell und probiere vieles aus bis mir das Ergebniss gefällt. Aber da ist jeder anders. Dazu schaue ich mir ganz viele Bilder ähnlicher Modelle an und übernehme die Lösungen, die mir gefallen. Und finde dabei mitunter ganz eigene Lösungen. Es gibt auch Seiten, auf denen viele der möglichen Bautechniken (Link) beschrieben sind. Auch beim Blättern in Teilekatalogen kommen mir immer wieder Ideen, die abgespeichert werden ("damit könnte man doch XY bauen").

Auch wenn es viele verschiedene Teile gibt (das dürften inzwischen über 10.000 sein) gibt es nicht annähernd jedes Teil in jeder Farbe (es gibt über 100 Farben) hat man es mit im Vergleich zum Modellbau begrenzten Freiheitsgraden zu tun. Dadurch entwickeln sich ganz tolle, kreative Lösungen. Viele Steine aus aktueller Produktion kann man zum fairen Kurs bei Lego direkt kaufen. Am wichtigsten für die Beschaffung ist jedoch die Plattform "Bricklink (Link)". Diese stellt einen Katalog aller jemand produzierten Sets und aller Steine zur Verfügung. Händler können dort Ihren Bestand anbieten. Darüber bekommt man recht einfach zu größerem Mengen oder auch zu ganz furchtbar seltenen Teilen.

Das hier ist eigentlich ein Fernglas, das den Minifiguren in die Hand gedrückt wird.

Das lässt sich aber auch als Auspuff für einen Sportwagen, als Doppelscheinwerfer, als Federpaket im Drehgestell, für StarWars-Waffen oder für einen Stromabnehmer mit Doppelwippe verwenden. Das Herausfinden solcher Lösungen ist es, was mir die Freude am Bauen bereitet - und was am Ende auch zu tollen Modellen führt.

Die Fassade des Empfangsgebäudes entstand beispielsweise überwiegend aus mit Fliesen verkleideten 1x4 Steinen mit Frontnoppen, die stehend verbaut wurden. Da der Stein breiter als eine Fliese ist, entstand der Spalt der Bretterverschalung.


Wir haben uns in Scheuditz bei Leipzig in einem ehemaligen Straßenbahndepot mit 15 Gleichgesinnten getroffen. Jeder hat sein Modul und seine Fahrzeuge mitgebracht. Und alle seine Gleise. So haben wir rund 160 Meter Strecke zusammenbekommen und haben Züge bis zu 3,50 Länge gefahren. Wegen Corona leider ohne Besucher.

Eigentlich hätte im Herbst im Rahmen der Modellbaumesse, die von Köln nach Friedrichshafen gezogen ist, auch die Lego Fanwelt und das Lego Kidsfest stattgefunden. Die beiden Unterveranstaltungen wurden abgesagt. Vielleicht klappt das ja in zwei Jahren, dann will ich dort auf jeden Fall ausstellen. Das ist für das Publikum immer toll, wenn es Modelle mit einem gewissen Wiedererkennungswert gibt.


Oben bleiben.

Die Bundesbahn vor 35 Jahren:
Bahnhof Mochenwangen
Warthausen bis Aulendorf
Strecke Meckenbeuren - Tettnang
noch mehr zwischen Einsingen bis Aulendorf
ein wenig Isny
Roßbergbahn in den 80ern
Niederbiegen bis Weingarten
Anschlußgleis zur Fa. Stoz in Weingarten

ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

Viel Verkehr in Wattenweiler (LEGO-Modell)

km168+250514. August 2020 17:42

Re: Viel Verkehr in Wattenweiler (LEGO-Modell)

järnvägsfotograf27914. August 2020 19:53

LEGO-Modelle

wolo22715. August 2020 21:19

Re: LEGO-Modelle

km168+218316. August 2020 09:32

Re: Viel Verkehr in Wattenweiler (LEGO-Modell)

km168+219316. August 2020 08:29

Re: Viel Verkehr in Wattenweiler (LEGO-Modell)

Vorarlberg-Express12917. August 2020 16:42

Re: Viel Verkehr in Wattenweiler (LEGO-Modell)

km168+211018. August 2020 08:23

Ja läääggg mi am Kittel - Toll! Hervorragend/Outstanding => Bin begeistert, Danke! (o.w.T.)

Flo9722. August 2020 16:25



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen