Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


Nachtrag: Wurzacher Zügle am Donnerstag (m19B)

So, zwar etwas verspätet, aber hoffentlich nicht minder interessant: Fotos der BOB V125 (ex DB 211 273) mit dem Wurzacher Zügle und was sonst noch so fotografiert wurde.

Aufstehen mußte ich früher als gewohnt, doch schnell stellte sich heraus, daß sich das auch gelohnt hatte. Die erste Fahrt von Roßberg nach Bad Wurzach erfolgte leider noch vor Sonnenaufgang. Dafür fuhr die zweite Ladung aber richtig toll in die aufgehende Sonne hinein. Mein erstes Bild entstand bei Mennisweiler:


Gleiche Stelle, einige Sekunden später, weniger Brennweite:


Dann kam die erste Verfolg-Aktion. Leider war ich 1 Sekunde zu langsam (oder der Zug zu schnell) ;-)


Anschließend im Bahnhof Wurzach war das Licht leider noch nicht hoch genug und so entstand nur ein Schattenfoto. Bessser war es wenige Minuten darauf beim Zustellen der Wagen in die Glasfabrik:


Nachdem bei dem ganzen Hin und Her dort noch einige Bilder entstanden, fuhr die herrliche Lok mit dem ersten leeren Wagen zurück in den Bahnhof:


Anfangs war am angestammten Stellplatz noch ein Mastschatten auf der Front, doch wenn man nicht allein ist, kann man ja mal 45 Minuten warten ohne sich zu langweilen, oder Flo? Als es dann soweit war, wurden abermals viiiiiele Fotos geschossen. Ich kann mich jetzt nicht wirklich festlegen, welches dort am besten war, daher stelle ich einfach mal eins von oben und eins von unten ein:




Als die Speicherkarte genug gefüllt war, traten wir die Fahrt nach Roßberg an. Da wir nicht so genau wussten, was man eigentlich machen könnte, schauten wir bissel beim Kieszug zu, der heute erst spät ankam. Zwischendurch kam auch noch der Regionalverkehr in Form von 628 333 daher:


Als der Kieszug dann langsam fertig war, zogen wir die Fahrt an die Südbahn vor, da er dort sicher besser im Licht ist, als auf der 753. Unterwegs haben wir noch einen Zwischenstopp an der gräflichen Residenz am Waldseer Stadtsee gemacht, wo es auch eine kleine Mahlzeit gab (dankschee nochmal!).
Da man nicht ewig weit weg fahren wollte, blieb eigentlich nur die Aulendorfer Südausfahrt übrig und da der Kieser relativ spät war, war das Licht auch schon fast rum:


Zu unserer Freude war heute das HzL-Shuttle bei der BOB sogar mal auf Südseite gekuppelt (HzL 47 + BOB 65):


Da wir 225 099 mit einem Bauzug im Bahnhof Aulendorf sahen, schauten wir uns dort noch um und trafen auf den guten Bahnsteigservice, viele Grüße!
Dann war es auch schon bald wieder Zeit fürs Wurzacher Zügle. Ab 15 Uhr entstanden einige Fotos beim Rangieren:




Schließlich setze der fertige Zug zurück in den Bahnhof:




Und los gings! Trapeztafel Bad Wurzach:


Pflichtmotiv an der Roßberger Steige MIT Formsignal:




Dann noch das obligatorische abschließende Bild vom Wurzacher Zügle auf dem Winterstettenstadter Damm – Die Sonne war mittlerweile ganz schön hinterm Dunst verschwunden:


Das letzte Bild des Tages enstand von IRE 4231 und nachfolgender RB (leider wars da schon recht dunkel) auf der anderen Seite des Hügels. Lok dürfte 218 443 gewesen sein (nicht gesehen, sondern anhand einiger Merkmale vermutet – Räumer, kein 4000er Motor, Lack):



Viele Grüße
Franz



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.05.06 02:16.
ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

Nachtrag: Wurzacher Zügle am Donnerstag (m19B)

Franz Reich91006. Mai 2006 01:24

Viele Grüße an alle!!!!!!!!!!!!!!!!

Flo67506. Mai 2006 02:29

GEIL!!!!!

Ivo Dommer62706. Mai 2006 11:01

JA

t.b.65406. Mai 2006 11:53

Re: GEIL!!!!!

Franz Reich60106. Mai 2006 21:43

Re: GEIL!!!!!

Alexander Bückle57207. Mai 2006 19:34

Re: Nachtrag: Wurzacher Zügle am Donnerstag (m19B)

t.b.68106. Mai 2006 11:51

Re: Nachtrag: Wurzacher Zügle am Donnerstag (m19B)

Diddi65706. Mai 2006 13:44

Zug mit BOB V125 geht doch erst morgen früh rauf (fOwT)

Flo61108. Mai 2006 00:35



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen