Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


Re: Seehäsle Radolfzell - Stockach NE

Hallo,

schön, dass es so ein klares Votum für die Schiene gab. Dass eine europweite Ausschreibung dauert, wennglich eigentlich nicht sooooo lange, gut. Zwischenlösung wird sich auch finden - was spricht gegen die BOB - Triebwagen ? Ich denke immer es muss nicht der neueste Wagenpark sein, wenn das drumherum, nämlich das Angebot und die Zuverlässigkeit stimmen. Ob wirklich überall Triebwagen in Reserve stehen und nur auf Abruf warten, hmm, kann ich mir fast nicht vorstellen.

Ich kenn die Hintergründe nicht, aber das Vorgehen erscheint konfus. Wenn die Leistung nicht stimmt, kann ich ohne Schadenersatz kündigen. Dann braucht sich auch der alte Betreiber nicht mehr bewerben - wegen Unzuverlässigkeit. Also scheint es hier andere Gründe zu geben ? Und: für eine kurzfristige Neulösung müsste man eigentlich in dieser Situation (Zeitnot) gar nicht ausschreiben - also spricht der Umstand der langfristigen Ausschreibung schon für eine Suche nach einer noch nicht gefundenen Lösung und nach der Suche für ein neues Konzept.

Gruß
Siegfried
ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

Seehäsle Radolfzell - Stockach NE

TBW176729. März 2006 00:02

Re: Seehäsle Radolfzell - Stockach NE

järnvägsfotograf119829. März 2006 18:37

Re: Seehäsle Radolfzell - Stockach NE

Florian Ziese248829. März 2006 20:07



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen