Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


Re: Gilt nicht nur fuer Sonderfahrten

Hallo,
Wer möchte,dass die Bahn auch weiterhin fährt, sollte sie als zahlender Fahrgast in Anspruch nehmen (Schwarzfahrer sind keine Kunden sondern Verbrecher).
Fotografen wurde schon vor 30 Jahren empfohlen, eine Fahrkarte zu kaufen um sich an den Kosten der Zugfahrt zu beteiligen - ein Tipp, der auch heute noch Berechtigt ist, aber wohl eher selten befolgt wird.
Mit Gratistagen, wie sie in anderen Jahren vom DING angeboten wurden, hatte ich immer etwas Mühe: die Zuege waren nicht selten überfüllt, und Fernverkehrsreisende, die meist nicht über den Gratistag informiert waren, sowie Pendler mit Zeitkarten fühlten sich zu Recht verarscht. Zudem, verglichen mit dem Auto ist die Bahnfahrt im Allgemeinen relativ billig. Auch der Preis für die Sonderfahrten am 14.05., die ich ausdrücklich als gute Idee bezeichnen möchte, ist günstig. Ein 3 teiliger SchOm müsste sich da problemlos füllen lassen. Die Rundfahrt führt jedenfalls über interessante Strecken, die man nicht jeden Tag fahren kann.
Gruß
Achslastvermehrer
ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

Fahrten mit Museumsfahrzeugen - historisch wertvoll oder Event?

achslastvermehrer28217. April 2017 18:42

Ist Ok die Frage...

olek20018. April 2017 06:01

Re: Gilt nicht nur fuer Sonderfahrten

achslastvermehrer18618. April 2017 11:05

Fahrten mit Museumsfahrzeugen - historisch wertvoll oder Event-Ewige Diskussion

Wolfgang Schatz20818. April 2017 08:29



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen