Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


fehlende VT 650

moin,

nachdem Ulm-Weißenhorn und (teilweise?) Ulm-Aalen-Crailsheim auf andere Baureihen umgestellt wurden, sollten eigentlich genug 650er vorhanden sein. Klar fahren auch einzelne RB Lindau-Kisslegg-Aulendorf jetzt auch 650, aber plan. einfach, sollte also die Sache nicht belasten. Da die 100er Serie ja gerade für die Aulendorfer Netze umgebaut werden, sind dort vllt auch einige beim Umbau und fehlen somit für den Betrieb. Ob die Busse das Problem lösen bleibt die Frage, wie schon geschrieben sind die Züge auch auf anderen Abschnitten teils überlastet.

Die Begründung "das Wetter" sei schuldig finde ich auch interessant, so ist doch noch nichtmal Winter, wie wohl die Fahrzeugsituation bei Frost und Schnee sein wird ? Und das im Herbst die
Flachstellen zunehmen, mhhh, kommt überraschend. An manch einem 611 hört man sie ja schon seit Wochen "klopfen" und das teils nicht grade leise.

Zu den 628ern, teilweise fuhren im letzten Winter/Frühjahr 628er als Regionalbahn Friedrichshafen-Radolfzell, auch in diesem Jahr wurden einzelne Züge bereits mit 628 gesehen. Wobei einige 628er ja derzeit als IRE fahren, letztens wurden sogar n.wagen gesichtet. Scheint also nicht nur bei den 650ern zu mangeln, auch die Doppelstock (oder Loks) sind derzeit Mangelware.
ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

Bodenseegürtelbahn: Zusatzbusse sollen für Entlastung sorgen

diezge29923. November 2017 23:16

Re: Bodenseegürtelbahn: Zusatzbusse sollen für Entlastung sorgen

Mart23224. November 2017 13:34

Könnten da nicht die "Männer von der fahrenden Zunft" Auskunft geben ?

diesel-fan23524. November 2017 18:12

Re: Könnten da nicht die "Männer von der fahrenden Zunft" Auskunft geben ?

diezge24024. November 2017 18:41

fehlende VT 650

628 56525224. November 2017 22:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen