Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


Re: RE5 ab 2022/2023

C. Miller schrieb:
-------------------------------------------------------

> Ja, mir ist das auch noch unklar. Offenbar werden
> der Quitschie-RE und der RE5 ab Dez. 2022 in ihren
> Fahrlagen getauscht, wenn man die Pressemeldung
> des Verkehrsministeriums ansieht. Der RE5 endet
> dann in Friedrichshafen. Der Quitschie wird zum
> Top-Produkt zwischen Ulm und Lindau.
>
> Der RE5 würde dann in Stuttgart z.B. um 8:30 Uhr
> starten, Ulm 9:30 Uhr und Friedrichshafen 10:30
> Uhr ankommen. Warum soll er dann nicht bis Lindau
> fahren können? Der Quitschie dagegen würde ab Dez.
> 2022 im Takt des heutigen RE5 fahren. Also Ulm ab
> 9:00 Uhr, Friedrichshafen 10:00 Uhr, Lindau 10:30
> Uhr?? Kann das sein?
>
> Ich verstehe die Logik nicht. Warum muss der
> Quitschie ab Dez. 2022 nach Lindau fahren, der RE5
> aber in Friedrichshafen enden? Das spricht eher
> dafür, dass es keinen echten Halbstundentakt geben
> wird.


Ja genau, dass will mir auch nicht einleuchten.
Alles möglich in Anführungszeichen, weil Trassenprobleme Stuttgart - Plochingen, durch diese Nadelöhr müssen halt Alle Züge durch, da könnte indirekt schon die Inbetriebnahme der NBS geschuldet sein, dass man da irgendwie den Fahrplan anders gestaltet um in diesem Bereich, wobei sich eigentlich die Fahrzeiten der ICE ja nicht verändern sollte um Stuttgart, trotz NBS, sondern nur östlich von Plochingen davon, es sei den dieser wandert auch um 30 min.

Was die Anschlüsse an geht, Richtung Vorarlberg, Schweiz ja alles kein Problem, dort herrscht ja sowieso Halbstundentakt. Und zukünftig sollen die Züge ja Reutin ansteuern und damit wesentlich bessere Anschlüsse als über die Insel erreichen.
Anders wäre es mit dem Anschlüssen zum ECE, Richtung München. Dort fahren die Züge nach München, aber auch kurz nach der vollen Stunde, und nicht zur halben Stunde. Daher hätte man dann da keinen guten Anschluss.
Die Gegenrichtung sieht es mit den Anschlüssen der ECE nach Zürich so aus, da sollten die Züge zur halben Stünde in Lindau sein, da die Züge dort kurz vor der vollen Stunde nach Zürich abfahren.
Sprich um beide Anschlüsse zu bekommen, bräuchte man auch einen Halbstundentakt nach Lindau, daher kann man die Anschlüsse entweder nach München oder nach Zürich ausrichten. Da ist halt die Frage so ein bißchen nach Pest oder Cholera. Da gibt es nichts wirklich Gescheites was man da machen kann/könnte.
Vermutlich dachte man der Anschluss nach Zürich ist wichtiger als nach München, von der Südbahn fährt man meist über Ulm nach München, da schneller. Nach Zürich könnte da eine Verbindung mit nur einmal umsteigen schon attraktiv sein, zumal die bisherige Verbindung mit nur einmal umsteigen in Schaffhausen, ja in ein paar Monaten Geschichte sein wird.
ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

DrehscheibeNr.311 Vorschau Fahrplanwechsel

Jo3364416. April 2021 19:06

Stabiler Fahrplan

C. Miller43717. April 2021 10:07

Re: Stabiler Fahrplan

Jo3339417. April 2021 13:25

Gründe?

C. Miller39017. April 2021 15:11

Re: Stabiler Fahrplan

diezge29719. April 2021 12:53

Re: Stabiler Fahrplan

MartinKBS75118720. April 2021 22:37

Re: Stabiler Fahrplan

Jo3321421. April 2021 10:23

Re: Stabiler Fahrplan

diezge21221. April 2021 12:32

Quantität ist nicht alles!

C. Miller19121. April 2021 18:11

Re: Quantität ist nicht alles!

diezge16621. April 2021 22:04

Re: Stabiler Fahrplan

Jo3313521. April 2021 23:08

Re: Stabiler Fahrplan

diezge14422. April 2021 08:56

Re: Stabiler Fahrplan

Jo3313922. April 2021 11:55

RE5 ab 2022/2023

C. Miller22521. April 2021 18:20

Re: RE5 ab 2022/2023

Jo3319422. April 2021 12:23

Re: DrehscheibeNr.311 Vorschau Fahrplanwechsel

MartinKBS75137119. April 2021 06:53

Zwischentakt

C. Miller35919. April 2021 12:01



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen