Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen
Themenübersicht Neueste Beiträge Neues Thema Suche Webcams


Re: Essendorf-alles LEGO oder was?

wolo schrieb:
-------------------------------------------------------
> nachgebildet. Da ist wirklich kein Teil in der
> eigenen Werkstatt entstanden?

erwischt ;-)

Einige wenige Teile, wie die oberen Teile der Fenster, die Ecken der Regenrinnen sowie die ein spezieller Dachstein (3x verbaut) stammen tatsächlich aus dem heimischen 3D-Drucker. Die schlanken Weichen stammen von einem Spezial-Anbieter (link). Der Normalradius sind 40 Noppen, diese haben 104 Noppen. Die Kurven (Radius 184 Noppen) stammen von einem Anbieter für kompatibles Gleismaterial (link).

Einige wenige Teile an den Telegraphenmasten gibt es aus Dänemark nicht in braun und stammen von aus China. Die Aufkleber stammen aus meinem P-Touch-Drucker.

Deutlich mehr all 99% ist aber original. Und geklebt ist auch nichts.

Grüßle

Thomas


Das Projekt heißt Stuttgart 21, weil: 21 Jahre Bauzeit, 21 Milliarden Baukosten, 21% CDU.

Die Bundesbahn vor 35 Jahren:
Bahnhof Mochenwangen
Warthausen bis Aulendorf
Strecke Meckenbeuren - Tettnang
noch mehr zwischen Einsingen bis Aulendorf
ein wenig Isny
Roßbergbahn in den 80ern
Niederbiegen bis Weingarten
Anschlußgleis zur Fa. Stoz in Weingarten

ThemaAutorKlicksDatum/Zeit

Der Bahnhof Essendorf vor 40, 50 Jahren

km168+266915. August 2021 21:45

BOAH; Kapow, richtig gut!

Flo33618. August 2021 14:14

Re: Essendorf-alles LEGO oder was?

wolo26120. August 2021 13:34

Re: Essendorf-alles LEGO oder was?

km168+223320. August 2021 16:09

Vorsicht ischt die Mutter aller Probl...äh Porzelankischten

Flo25422. August 2021 12:30

Re: Vorsicht ischt die Mutter aller Probl...äh Porzelankischten

km168+230722. August 2021 19:27



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen